HSV Lienz Sektion Radsport
HSV Lienz Sektion Radsport

Essener-Rostocker Hütte 2015

Freitag, 20. März 2015: Wir verlagerten unsere Tourenaktivität für dieses Wochenende in hochalpines Gelände. Unser Ziel - die Essener-Rostocker Hütte auf 2.200 Metern See­höhe.

 

Nach einigen krankheitsbedingten Absagen trafen sich um 6:00 Uhr beim Baubezirksamt aber immer noch 17 HSVler um ein paar schöne Tage gemeinsam zu verbringen.

 

Nachdem alle am Parkplatz in Ströden eingetroffen waren, wurde das gesamte Gepäck und die Tourenski auf zwei geländetaugliche Fahrzeuge verladen. Die Fahrer fuhren an­schließend zur Materialseilbahn, und der Rest machte sich zu Fuß auf den Weg dorthin. Da die dürftige Schneelage den Aufstieg mit Schi nicht zuließ, wurde sämtliches Gepäck mit der Seilbahn zur Hütte geschickt, und wir wanderten eben dorthin.

 

Auf der Hütte angekommen, bezogen wir unsere Zimmer und starteten anschließend die erste Tour ins Maurertal. Eine Gruppe ging Richtung 'Großer Geiger', während der Rest eine gemütliche Tour Richtung 'Maurertörl' unternahm.

 

Um die Kräfte für die Touren am nächsten Tag zu sparen, wurden die eher gemütlich an­gelegten Touren jedoch schon vor den geplanten Zielen beendet.

 

Der Abend wurde trotz eines langen Tages ausgiebig für ein gemütliches Beisammensein genutzt.

 

Der Start am nächsten Tag erfolgte gleich nach einem ausgiebigen Frühstück. Eine klei­nere Gruppe ging Richtung 'Reggentörl' und anschließend auf den 'Vorderen Gubachspitz'.

 

Die Mehrzahl der Tourengeher hatte sich an diesem Tag die 'Mittlere Malhamspitze' vor­genommen. Der Tag startete wie am Vortag mit herrlichem Sonnenschein. Im Laufe des Tages bedeckten jedoch immer mehr Wolken den Himmel. Trotz der dadurch entstehen­den 'flachen' Sicht hatte das für uns aber keine Nachteile. Im Gegenteil: die Fernsicht war durch diese hohen Wolken nicht eingeschränkt, und die Sonneneinstrahlung war da­durch auch nicht so intensiv  ‑ sodass wir dadurch auch keinen Zeitdruck hatten.

 

Wieder zurück auf der Hütte war jeder restlos glücklich und zufrieden mit diesem wunderschönen Tag.

 

Nach einem super Abendessen hatte somit jeder etwas zu erzählen. Und so klang dann auch der zweite Abend in feiner, freundschaftlicher Atmosphäre langsam aus, während vor der Hütte der Schnee still und leise vom Himmel fiel.

 

Am nächsten Morgen entschieden wir uns nach dem Frühstück aufgrund der Wetter­verhältnisse auf eine weiter Tour zu verzichten und so blieb uns nur mehr der Abstieg.

 

Für eine kleine 'Nachbesprechung' und ein gutes Mittagessen trafen wir uns noch in Virgen beim 'Panzlwirt', ehe wir uns nach einem wunderschönen Wochenende voneinan­der verabschiedeten.

 

Alles in allem ein gelungener Ausflug. Danke dafür dem Vorstand, allen voran unserem Obmann Martin, und dem Hüttenwirt Werner mit seinem Team.

 

Hier findest du uns

ÖHSV

HEERESSPORTVEREIN LIENZ

 

Sektion Radsport

Dolomitenstrasse 38-40

A 9900 Lienz

 

+43 (0) 50201 63 43145

Kontakt

Ruf einfach an

Hans Steidl

+43 (0) 699 88 45 93 43

hans.steidl(a)hsv-rad.at

oder benutze unser

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Lienz Sektion Radsport

E-Mail