HSV Lienz Sektion Radsport
HSV Lienz Sektion Radsport

Herbstausflug Loipersdorf

Bei der Tour auf die Weber Alm wurde die Idee geboren, zum Saisonausklang einen Ausflug in die Steiermark zu organisieren.

 

Petra und Gernot nahmen dies sodann in die Hand. In kürzester Zeit hatten sie ein Quartier im Vital Hotel Krainz in Loipersdorf gefunden. Es war zwar ziemlich kurzfristig, trotzdem nahmen 19 Radler die Gelegenheit wahr, vom 18.09.- 20.09. noch einmal in der Steiermark zu radeln.

 

Der Start erfolgte dann am 18.09. pünktlich um 06:00 Uhr. In der Nähe von Graz traf man sich wieder zu einer kurzen Kaffeepause.

Im Hotel angekommen wurden nach einem kleinen 'Durstlöscher' die Zimmer bezogen.

 

Es wäre nicht Gertschi, wenn es nicht geheißen hätte: in einer Stunde mit dem Rad antreten.

Es wurden zwei Gruppen gebildet: Die erste Gruppe fuhr nach Güssing und Um­gebung, die Zweite nahm es gemütlicher und erkundete die Umgebung von Eltendorf  bzw. das Uhudlerviertel, wo sich beide nachmittags zu einer Verkostung trafen. Am Abend wurde dieser gelungene Start in der Kaminstube Krainz ge­meinsam bis ... gefeiert.

 

Am Samstag, bei herrlichem Wetter, war die Motivation bei allen sehr groß. Das Ziel war die Klöcher Weinstraße.

Die Gruppe Gerhard fuhr Jennersdorf – über Slowenien nach Radkersburg- die Klöcher Weinstraße – über Kapfenstein nach Fehring – Jennersdorf und wieder zurück (105 km, ca.700 Hm).

Die Gruppe Martin fuhr  Fehring – Kapfenstein, St. Anna a. Aigen – Kalch an der slowenischen Grenze ein Stück entlang nach Jennersdorf und wieder zurück (75 km, 870 Hm).

In St. Anna a. Aigen fand an diesem Tag ein Weinfest statt, wo man sich nach telefonischer Absprache traf und sich mit Köstlichkeiten aus der Region stärken konnte.

Auf der Retourfahrt legte Gerhard nach Jennersdorf noch eine Rast ein und siehe da, der Zufall schläft nicht: der Wirt hat Osttiroler Wurzeln und stammt aus Virgen. An diesem Abend ließen wir uns von ihm mit hervorragender Küche ver­wöhnen. Einige waren vom Vorabend noch ein bisschen müde und so ging dieser wunderschöne Tag mit vielen Eindrücken für den Großteil bald zu Ende.

 

Am Sonntag traten einige nach dem Frühstück die Heimreise an. Drei HSVler ha­ben sich noch im Tennis gemessen und drei Paare haben sogar noch ein paar Tage angehängt.

 

An dieser Stelle einen herzlich Dank an Petra und Gernot für die Idee und die gute Organisation.

Hier findest du uns

ÖHSV

HEERESSPORTVEREIN LIENZ

 

Sektion Radsport

Dolomitenstrasse 38-40

A 9900 Lienz

 

+43 (0) 50201 63 43145

Kontakt

Ruf einfach an

Hans Steidl

+43 (0) 699 88 45 93 43

hans.steidl(a)hsv-rad.at

oder benutze unser

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Lienz Sektion Radsport

E-Mail