HSV Lienz Sektion Radsport
HSV Lienz Sektion Radsport

Plättenfahrt

Sonntag, 20. Juli 2014, ca. 11.00 Uhr an einem wunderschönen Vormittag.

Langsam füllt sich der Gehsteig vor dem Lienzer Bahnhof mit HSV`lern, am Ende 15 an der Zahl. 7 haben es vorgezogen, mit dem Auto nach Oberdrauburg zu fahren.

Hilde als erfahrene und gewiefte Gruppenfahrerin half bei der Besorgung einer günstigen Gruppenkarte und so machten wir uns mit den ÖBB frohgelaunt und erwartungsfroh auf nach Oberdrauburg.

Vom dortigen Bahnhof spazierten wir die paar Meter auf die andere Seite der Drau zu unserem Treffpunkt beim Würstelstand unseres Bootsführers Manhart Wilfried. Nach einer kleinen Erfrischung bestiegen wir die gemütliche „Plätte“ und nach einem kurzen historischen Rückblick durch unseren Bootsführer begann die Fahrt Richtung Greifenburg.

Für Getränke aller Art war bestens gesorgt und gegen eine eventuelle Verkühlung hatte Erich in seinem Flachmann sogar Spezialtropfen mitgebracht.

Ein Helfer von Wilfried fuhr in der Zwischenzeit mit einem Bus nach Dellach, entzündete dort einen Scheiterhaufen und bereitete das Essen vor.

Nach einer Stunde lustiger und interessanter Fahrt legten wir schließlich in Dellach an, um uns mit Gegrilltem zu stärken.

Wer geglaubt hat, dass es normales Gegrilltes gibt, der hat sich schwer getäuscht. Es gab Braunschweigerscheiben und zusammengerollte Speckscheiben, gefüllt mit Käse, die wir auf vorbereitete Holzstäbe steckten und über dem Feuer selbst braten mussten. Es schmeckte wunderbar und war eine ganz neue Erfahrung.

Gerhard, genannt der „weiße Hai“, ließ es sich nicht nehmen, zwei Runden in der Drau zu schwimmen und unsere Damen anschließend mit selbstgepflückten, herrlich reifen Brombeeren zu verwöhnen.

Schließlich ging die Fahrt ca. eineinhalb Stunden weiter nach Greifenburg, wo wir unser in der Zwischenzeit liebgewonnenes Boot endgültig verlassen mussten.

Im Gasthof am dortigen Bahnhof warteten wir auf den Zug und bei Stärkungen der verschiedensten Art ließen wir die eindrucksvolle Fahrt mit der Plätte Revue passieren.

Schließlich ging es mit dem Zug zurück nach Lienz bzw. Oberdrauburg und 2 Damen und 4 Herren sollen vor lauter Begeisterung im Cafe Draupark sogar Sperrstunde gemacht haben.

Ein wunderschöner Tag mit einem tollen Erlebnis, das sicher einer Wiederholung bedarf.

Hier findest du uns

ÖHSV

HEERESSPORTVEREIN LIENZ

 

Sektion Radsport

Dolomitenstrasse 38-40

A 9900 Lienz

 

+43 (0) 50201 63 43145

Kontakt

Ruf einfach an

Hans Steidl

+43 (0) 699 88 45 93 43

hans.steidl(a)hsv-rad.at

oder benutze unser

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Lienz Sektion Radsport

E-Mail